Viel Spaß mit dem Kombimaterial !

Hier soll kurz beschrieben werden, wie mit Hilfe des Kombimaterials schnell und einfach Texturen erstellt
werden können, die stellenweise im Dunkeln leuchten. Am Ende folgen noch ein paar Beispiele für den Einsatz
der Methode.

Das fertige Bild
Die Textur leuchtet auch in den Schattenbereichen mit voller Intensität.

Dazu werden im Kombimaterial zwei Texturen kombiniert. Die eine wird im Farbkanal des Materials eingesetzt,
die andere im Leuchtkanal. Das obere Material setzt sich aus folgenden Texturen zusammen:

Grundfarbe:
Farbkanal

Eigenleuchten:
Leuchtkanal

Im Material werden die beiden Bilder dann folgendermaßen eingestellt:
GrundfarbeEigenleuchten

Dabei ist darauf zu achten, dass GrundFarbe und Eigenleuchten aktiviert sind. Natürlich lassen sich nach dem gleichen Schema
auch die anderen Kanäle des Kombimaterials einstellen. Das Kombimaterial ist eines der vielseitigsten MaterialSysteme, die Monzoom
zu bieten hat.

Viel Spaß mit dem Kombimaterial :)

Gruß,
Helge

Ein paar Beispiele als Kreativitätsanreger ;)

Beispiel01
Buchstaben, die im Schatten leuchten

LEDs im Schatten
Obwohl die LEDs nur eine Textur sind, leuchten sie auch im Schatten.

Lava und Licht
Mehr Spiel mit Licht, EigenLeuchten und Schatten. Zwei der Kugeln haben ein Material, bei dem der
Farbkanal mit einer roten Textur versehen wurde und der Eigenleuchtenkanal über eine blaue Variante
verfügt.Dadurch leuchten die Objekte im Schatten blau - sobald Lichtstrahlen sie treffen werden
sie rötlich.